MASURISCHE IMPRESSIONEN

Auf meiner einwöchigen Reise nach Masuren habe ich viele Eindrücke von Land und Leuten sammeln können. Ich möchte euch aber nicht mit einer Reisebeschreibung langweilen, das kann man ja in jedem Reiseführer nachlesen, nein, ich möchte euch einfach zu jeder Station, die ich gemacht habe, ein paar Bilder zeigen. Masuren ist ja das Land der Seen und der Störche.

20160809_115656-1

Die Menschen sind hier sehr fromm (katholisch), daher ist es nicht verwunderlich, dass es viele Kirchen zu besichtigen gibt. Aber natürlich gibt es noch viel mehr zu sehen:

 

Poznan / Posen

Kathedrale

Kathedrale innen

Altmarkt                                         Pranger

Rathaus                                             Altmarkt

20160806_091037

Burganlage

 

 

Torun / Thorn

20160806_135425

Weichselufer in Thorn

20160806_135718

Stadtmauer

20160806_134457

Kopernikus´ Geburtshaus

 

Sw. Lipka / Heiligelinde

Barockkirche

 

Wilczy Szaniec / Wolfsschanze

20160807_100046

Lageplan der Wolfsschanze

Hitlerbunker

 

Mikolajki / Nikolaiken

                    Seeufer mit Fußgängerbrücke                       Auf dem Spirdingsee

20160807_161638

Spirdingsee, größter See der masurischen Seenplatte

 

Pierslawek / Kleiort

Geburtshaus des Dichters Ernst Wiechert

 

Wojnowo / Eckertsdorf

Philipponenkloster

Ikonen und Deckenlampe im Kloster

 

Gut Galkowo

20160808_113523

Der Salon des Gutes ist Marion Gräfin Dönhoff gewidmet

Lidzbark Warminski / Heilsberg

Burg der ermländischen Bischöfe

Im Innern der Burg

Burganlage

 

Olsztyn / Allenstein, Hauptstadt des Ermlandes

Großer Turm und Rathaus

Kopernikusdenkmal, seine Nase zu reiben soll Glück bringen!

 

Masurischer Schmaus auf dem Hof von Gastgeber Kojrys

Wir wurden abgeholt und mit Kutschen zum Hof gebracht

Nach dem herzlichen Empfang mit einem Wodka zeigten die Mädchen ihr reiterisches Können

In der Scheune wartete ein gedeckter Tisch und wir wurden nicht nur kulinarisch, sondern auch mit Musik und Tanz verwöhnt!

 

Ostróda / Osterode

Durch den oberländischen Kanal mit der Ostsee verbunden.

Kirche und Rathaus

 

Bydgoszcz / Bromberg 

Opernhaus und eine der 4 Wasserstraßen Brombergs

20160810_143448

Rückseite der Oper

Man spricht auch vom `Bromberger Venedig´

Masuren war wirklich eine Reise wert: Herrliche Landschaft, viel Kultur, gutes Essen, moderate Preise, nette Menschen. Und – wir hatten Glück mit dem Wetter!

2 Gedanken zu “MASURISCHE IMPRESSIONEN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s