SELBT GENÄHTER BLEISTIFTROCK MIT GÜRTELTASCHE / SELF-MADE PENCIL SKIRT WITH WAISTBAG

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, habe ich neue Lieblingsschuhe! Aber meine Schnürboots passen auch wirklich zu fast allem. Natürlich auch zu meinem selbst genähten Rock! Es ist ein schwarzer Bleistiftrock mit Seitenschlitz. Obwohl er eng geschnitten ist, ist er sehr bequem, denn der Stoff enthält einen Stretchanteil. Das Besondere an ihm aber ist die Gürteltasche, die ich vorne an den Rock genäht habe. Nicht nur, dass Gürteltaschen wieder total angesagt sind, diese trägt nicht auf und man kann wunderbar kleine Sachen wie das Handy oder ein Taschentuch darin verstauen.

Bleistiftröcke kann man zu vielen Gelegenheiten tragen. Und je nachdem wie man sie stylt, wird der Look edgy, casual, chic, sportlich … Ich trage hier ein creme-weißes Volant-Shirt zum Rock, einen Strickmantel und meine Schnürboots.

 

As you might have noticed, I have got new favourite shoes! Actually my laced boots nearly go with every outfit. Of course to my self-made skirt, too! It´s a pencil skirt with a sidely slit. Although the skirt has a slim cut, it´s very comfy, because it is made of a stretchy fabric. But the special thing about it is the waistbag, which I added to the front. Not only are waistbags very up to date, this one isn´t bulky and you can easily put little things like your cell phone or a hanky in.

You can wear pencil skirts to various occasions. And depending how you style them, the look appears edgy, casual, chic, sporty … Here I´m wearing an off-white ruffled shirt with the skirt, a woolen coat and my laced boots.

DSC_3205

DSC_3224

DSC_3220

DSC_3214

DSC_3209

DSC_3208

 

Gefällt euch der Look? / Do you like the look?

 

Posted on LOOKBOOK

THE VERSATILE BLOGGER AWARD

 

versatilebloggeraward

Lovely Katey from Femenish.com nominated me for the Versatile Blogger Award. And after having refused 3 nominations (in 1 week) lately, it´s time to take part again. Katey is a blogger from NZ and she blogs about fashion, beauty, and other topics she feels inspired of. / 

Die liebe Katey von Femenish.com hat mich für den Versatile Blogger Award nominiert. Und nachdem ich kürzlich 3 Nominierungen (in 1 Woche) abgelehnt habe, ist es an der Zeit mal wieder mitzumachen. Katey ist eine Bloggerin aus NZ und bloggt über Mode, Beauty und andere Themen, von denen sie sich inspiriert fühlt.

Thanks a lot for nominating me, Katey, I´m honoured! / Vielen Dank für die Nominierung, liebe Katey, ich fühle mich geehrt!

The rules of this award are as follows: You have to thank the person, who nominated you and link their blog in your post. (Done!) You have to nominate 15! other bloggers to take part… (Come on, 10 must do!) You have to tell 7 facts about yourself. (No problem!) / 

Die Regeln dieses Awards sind folgende: Ihr müsst der Person, die euch nominiert hat, danken und deren Blog in eurem Beitrag verlinken. (Erledigt!) Ihr sollt 15! andere Blogger nominieren, teilzunehmen… (Also wirklich, 10 müssen reichen!) Ihr sollt 7 Fakten über euch erzählen. (Kein Problem!)

 

Here we go with the facts about me: / Los geht´s mit den Fakten über mich:

  1. I have finished my first coffee in the morning before my husband has taken a single sip. / Ich habe morgens meine erste Tasse Kaffee ausgetrunken bevor mein Mann auch nur einen Schluck getrunken hat.
  2. I never go outdoors without my sunglasses (even in winter). / Ich gehe nie ohne Sonnenbrille nach draußen (auch nicht im Winter).
  3. I´m addicted to sewing. My father taught me to. I started sewing at the age of 14. My first item was a pencil skirt. / Ich bin ein Näh-Junkie. Mein Vater hat´s mir beigebracht. Ich habe mit 14 mit dem Nähen angefangen. Mein erstes Werk war ein Bleistiftrock.
  4. As a child I did´t play with dolls, but with boys´ toys. / Als Kind habe ich nicht mit Puppen gespielt, sondern mit Spielzeug für Jungen.
  5. I love travelling. I´ve visited more than 30 countries and 4 continents up to now. / Ich reise wahnsinnig gerne. Bis jetzt habe ich schon über 30 Länder und 4 Kontinente besucht.
  6. Before I was retired I worked as a teacher. / Vor meiner Pensionierung war ich als Lehrerin tätig.
  7. My Grandma came from Peru. Unfortunately I never met her. / Meine Großmutter kam aus Peru. Leider habe ich sie nie kennen gelernt.

 

My nominees are: / Meine Nominierten sind:

Petersilie&Co.

himmelundbuntblog

littlefashionfox

Embrace vulnerability

Gittakocht

Marymes Blog

Mooka.fr 

Creativ by Bitty

Sani Hachidori

modecocktail

 

Have as much fun to visit the blogs of my nominees as I have. And to the bloggers I have tagged: I´m looking forward to your posts and to the facts you will hopefully reveal to us! /

Ich wünsche euch genau so viel Spaß beim Stöbern in den Blogs meiner Nominierten wie ich habe. Und an die Blogger, die ich markiert habe: Ich freue mich auf eure Beiträge und auf die Fakten über euch, die ihr uns hoffentlich verraten werdet!

 

XOXO Reni 

VICHI UND RÜSCHEN IM HERBST / GINGHAM AND RUFFLES FOR AUTUMN

Jedes Mal, wenn der Herbst kommt, bin ich immer ganz traurig, dass ich mich von meinen Sommersachen verabschieden muss. Aber muss man das wirklich? Viele Teile kann man durchaus auch im Herbst tragen, wenn man sie entsprechend stylt.

Das habe ich mit meinem Vichirock versucht, den ich mir erst gegen Ende des Sommers gekauft hatte. Anstelle eines T-Shirts trage ich zum Rock nun ein wärmendes Sweatshirt. Dieses hier hat silberne Pailetten und ist hinten etwas länger geschnitten, als vorne.

Die Chucks des Sommers habe ich durch Boots im Bikerstil ersetzt. Eine warme Jacke dazu, und schon ist der Rock herbsttauglich. Gefällt euch der Look?

 

 

Each time when autumn arrives, I´m quite sad that I have to say good-bye to my summer clothes. But do I really have to? Many items can be worn in autumn, too, when you style them adequately.

That´s what I tried with my Gingham-skirt, which I bought right before the end of summer.  Instead of a t-shirt I´m wearing a warming sweatshirt with the skirt now. This one has got silver sequins and its back is a bit longer than the front.

The chucks, I wore in summer, were replaced by a pair of boots in biker style. Together with a warming jacket my skirt is ready for autumn now. Do you like this look?

DSC_3081DSC_3086DSC_3087DSC_3080DSC_3072DSC_3070DSC_3068

Ich freue mich auf euer Feedback! / I´m looking forward to your feedback!

 

Posted on LOOKBOOK

SCHOTTLANDRUNDREISE (TEIL II) / SCOTLAND ROUND TRIP (PART II)

Der erste Teil meines Schottland-Reiseberichtes endete in Fort Augustus. Von dort ging die Reise weiter durch die faszinierende Landschaft der Highlands Loch Ness entlang. Auf halbem Weg nach Inverness ragt die Ruine von Urquhart Castle in den See. Diese Befestigung kontrollierte im Mittelalter den Zugang ins Great Glen, denn sie lag strategisch äußerst günstig.

The first part of my Scotland travel report ended in Fort Augustus. From there the journey proceeded across the fascinating landscape of the Highlands along Loch Ness. Half way to Inverness the ruin of Urquhart Castle extends into the Loch. In the Middle Ages this fortress controlled the entrance into the Great Glen because it was strategically very well situated.

20170912_160347

 

Inverness

Am oberen Ende des kaledonischen Kanals, dort wo Loch Ness in den River Ness übergegangen ist, liegt das hübsche Inverness, die Hauptstadt der Highlands. Auf dem Burghügel liegt das Castle aus dem 19. Jahrhundert, das heute den Sheriff Court beherbergt. Früher war an dieser Stelle eine Festung.

At the upper end of the Caledonian Canal, where Loch Ness merges into River Ness, lovely Inverness, the Capital of the Highlands, is located. Up on the hill we find the Castle of the 19th century, which nowadays houses the Sheriff Court. In older times there was a fortress in this place.

20170913_113034

 

Gegenüber der Castle Road liegt der Ness Walk mit wunderschönen alten Wohnhäusern und Hotels.

Opposite Castle Road  Ness Walk leads along lovely old residential buildings and hotels.

20170913_112829

 

Aber auch in die andere Richtung des River Ness bietet sich ein schönes Panorama.

But in the opposite direction of River Ness you may also enjoy a beautiful panorama.

20170913_102037

 

Mir gefielen die alten Häuser mit den zahlreichen Kaminen besonders gut. Die Zahl der Kamine gab früher Aufschluss darüber, wie viele Feuerstellen man sich leisten konnte, mit anderen Worten wie wohlhabend man war. Einige Leute haben daher Fake-Kamine aufs Dach gesetzt!

I liked the old houses with their numerous chimneys very much. The number of chimneys once indicated how many fireplaces the owners could afford, in other words how prosperous the owners were. That´s why some people errected fake chimneys on their roofs!

20170913_113740

 

Whisky Distillery Trail

Östlich von Inverness liegt die Region Speyside. Hier findet man den auf der Welt einzigen Malt Whisky Trail, ein Zusammenschluss der zahlreichen Destillen dieser Gegend. Mindestens eine davon sollte man sich unbedingt anschauen und den Entstehungsprozess des Speyside Malt Whisky kennen lernen. Wir besuchten die Glen Moray Destille in Elgin. Obwohl ich keinen Whisky mag, genoss ich den Duft, der über dem gesamten Anwesen lag.

East of Inverness lies the region of Speyside. Here we find the world´s only Malt Whisky Trail, an amalgamation of numerous distilleries of this region. You should at least visit one of them to learn about the distillery process of Speyside Malt Whisky. We visited Glen Moray Distillery in Elgin. Although I don´t like whisky, I enjoyed the scent which was perceptible at the complete estate. 

20170913_152405

 

 

 

 

20170913_151114

 

Highland Hotel Balavil in Newtonmore

Wir verließen nun die Highlands und unser Hotel Balavil in Newtonmore, in dem wir uns sehr wohl gefühlt haben, und in dem es abends immer Life-Musik gab.

We left the Highlands and our Hotel Balavil in Newtonmore, where felt very well accomodated, and where we enjoyed life-music every evening.

20170914_081045

20170913_213418

 

Firth of Forth

Auf unserem Weg zurück nach Edinburgh mussten wir den Firth of Forth überqueren. Unser Busfahrer wählte die neue, über 2600m lange Brücke Queensferry Crossing, eine technische Meisterleistung, die die alte Forth Road Bridge ergänzt.

On our way back to Edinburgh we had to cross the Firth of Forth. Our bus driver chose the new, 2600m long bridge Queensferry Crossing, a technical masterpiece, which complements old Forth Road Bridge.

20170914_103654

20170914_110334

 

Die Dritte im Bunde ist die Forth Bridge, über die die Eisenbahn von Edinburgh nach Perth und weiter nach Dundee und Aberdeen fährt. Diese Brücke ist Weltkulturerbe:

The third in the league is Forth Bridge, which is the railway crossing from Edinburgh to Perth and further on to Dundee and Aberdeen. This bridge is World Hertitage.

20170914_110650

 

Hier muss man unbedingt einen Fotostopp einlegen!

You definitely have to take a photo stop here!

20170914_110420

 

Edinburgh

Wie zu Beginn des ersten Teils angekündigt, war Edinburgh unsere letzte Station in Schottland. Aber wie heißt es so schön: Last but not least. Diese Stadt ist so wunderschön, dass einem an jeder Ecke der Mund offen stehen bleibt.

Unsere Sightseeing-Tour führte uns zunächst zum Palace of Holyroodhouse, das sich am unteren Ende der Royal Mile befindet. Hier wohnte einst auch Maria Stewart. Im Park des Schlosses befindet sich noch ihr einstiges Badehäuschen. Heute ist Holyroodhouse Queen Elizabeths offizielle Residenz in Schottland.

As mentioned at the beginning of part I, Edinburgh was our last destination in Scotland. But how is the saying: Last but not least. This city is so beautiful, that you stop and stare at every corner.

Our sightseeing tour first took us to Palace of Holyroodhouse, which is located at the low end of the Royal Mile. This is where Mary Stewart once lived, too. You still find her little bathhouse in the park of the palace. Today Holyroodhouse is Queen Elizabeth´s official residence in Scotland.

20170914_122901

20170914_123723

 

Ganz in der Nähe des Palastes befindet sich das schottische Parlament, eines der modernen Gebäude in Edinburgh.

Quite near to the palace the Scotish Parlament, one of the modern buildings in Edinburgh, is situated.

20170914_123333

 

Am oberen Ende der Royal Mile türmt sich Edinburgh Castle auf dem Castle Rock, einem erloschenen, 340 Millionen Jahre alten Vulkan auf. Diese alte Verteidigungsanlage  wird noch heute von einer britischen Garnison genutzt.

At the upper end of the Royal Mile Edinburgh Castle raises up upon the Castle Rock, an 340 Million years old extinct volcano. This old fortress is still in use by a British garrison.

 

20170914_164429

 

 

 

Auf dem Weg zur Burg trifft man auch den ein oder anderen Dudelsackspieler:

On our way to the castle we met some bagpipers.

20170914_164751

 

Wenn man in Schottlands Hauptstadt ist, ist es ein Muss, sich in einer Tartan Mill die Entstehung der schottischen Karostoffe anzuschauen.

When you are in Scotland´s Capital it is obligatory to visit a Tartan Mill and watch how the Scotish Tartans are made.

20170914_132148

20170914_132137

 

Edinburgh ist so wunderschön, da ist die Fotokamera im Dauereinsatz!

Edinurgh is so beautiful, that you simply can´t stop taking photos!

20170914_154207

20170914_154224

20170914_164326

20170914_155444

20170914_164228

 

Von Edinburgh aus flogen wir wieder nach Hause, voll von atemberaubenden Eindrücken, von denen wir noch lange zehren werden!

Ich hoffe, mein Schottlandbericht hat euch gefallen und ihr habt einen Eindruck bekommen. Ich kann nur jedem empfehlen, dieses wunderschöne Land einmal kennen zu lernen!!!

From Edinburgh we flew back home, filled up with breathtaking impressions, that we can live off for a long time!

I hope you enjoyed my Scotlandpost and you´ve got an idea of the country. I can highly recommend to visit beautiful Scotland!!!