Veröffentlicht in Fashion

KUSCHELIGE PULLOVERLOOKS / COZY SWEATER LOOKS

Hallo ihr Lieben,

lasst euch vom blauen Himmel auf den Bildern nicht täuschen, denn mittlerweile ist es so kalt geworden, dass man sich schön warm einpacken muss, wenn man nach draußen geht. Besonders dann, wenn man so eine Frostbeule ist wie ich. Daher habe ich jetzt meine kuscheligsten Pullover hervorgeholt und überlegt, wie ich sie in diesem Winter tragen kann. Hier sind meine Looks:

Hi my dears,

don´t be fooled by the blue sky, it has become so cold meanwhile, that you have to wrap up very warm when you go outdoors. Especially when you´re such a frostbite as I am. That´s why I took out my coziest sweaters, and I thought about how to wear them this winter. Here are my looks:

Der rostrote Stehkragenpullover besteht aus einer Wollmischung und ist im Patentmuster gestrickt. Ich trage ihn hier zu einer Hose mit weiten Beinen im Fischgrätmuster und schwarzen Wildlederbooties.

The rust-red stand-up collar sweater is made of a wool blend and knitted in patent pattern. Here I´m wearing it with wide-legged Herringbone trousers and black suede booties.

Mein graue Norwegerpullover besteht aus reiner Wolle gemacht. Ich trage darunter ein schwarzes Rollkragenshirt, um auch meinen Hals warm zu halten. Der Pullover passt gut zu meinen roten Jeans mit geraden Beinen und den weißen Schnürstiefeln.

My grey Norwegian sweater is made of pure wool. I´m wearing a black turtleneck shirt underneath to keep my neck warm too. The sweater goes nicely with my red straight leg jeans and the white lace-up boots.

Diesen Pullover habe ich vor vielen Jahren selbst gemacht. Er besteht aus einem roten Teddystoff, hat einen regulierbaren Stehkragen und kleine Seitenschlitze. Ich habe ihn hier zu meinen schwarzen Jogpants aus Kunstleder und meinen schwarzen Chelseaboots kombiniert.

I made this sweater many years ago. I used a red teddybear fabric for sewing. The sweater has an adjustable stand-up collar and little side slits. Here I combined it with my black fake-leather jogpants and my black Chelsea boots.

Der nächste Pullover ähnelt stark einem Poncho. Er besteht aus einer Wollmischung , hat ein ethnisches Muster und Fransen am Saum. Ich trage ihn zur schwarzen Lederhose und Combatboots.

The next sweater looks a lot like a poncho. It´s made of a wool blend and has an ethnic pattern and fringes on the hem. I´m wearing it with black leather pants and combat boots.

Zu diesem schwarzen Pullover trage ich ebenfallsmeine Lederhose. Er ist hat ein weißes Blattmotiv und einen Stehkragen. Er ist aus einem dicken reinen Baumwollgarn gemacht. Meine schwarzen Reißverschlussstiefeletten passen perfekt dazu.

This black sweater also goes with my black leather pants. It has got a white leaf motif and a stand-up collar. It´s made of a thick pure cotton thread. My black zipper-boots go perfectly with it.

Auch der letzte Pullover ist selbst gemacht und zwar, ob ihr´s glaubt oder nicht, bereits Mitte der Achziger Jahre! Ich habe ihn aus einem dicken Multicolor-Bouclégarn aus reiner Wolle gestrickt, und ich liebe ihn noch immer. Er ist der wärmste Pullover, den ich habe. Er passt zu allem, so auch zu meinen Dark Denim Bootcut Levisjeans, die ich hier trage. Ich habe einen neongrünen Schal zum Pullover kombiniert, der nicht nur farblich perfekt passt, sondern auch meinen Hals wärmt (ich wiederhole: Frostbeule!).

The last sweater is selfmade too, in fact, believe it or not, in the mid 80s already! I knitted it of a thick multicoloured bouclé yarn of pure wool and I still love him. It´s the warmest sweater I own and it fits with everything. Also with my dark denim bootcut Levis jeans. I combined a neon-green scarf with it, which not only matches the colours perfectly but also keeps my neck warm (I repeat: frostbite!).

Wie ihr seht, bin ich bin bestens für frostige Temperaturen gerüstet! / As you see, I´m well prepared for frosty temperatures!

XOXO Reni

Autor:

Ich heiße Irene, werde auch Reni genannt, bin 60+, verheiratet und lebe in Deutschland in der Nähe von Köln. Ich liebe Mode und nähe und stricke seit früher Jugend. Ich verreise gern, treibe Sport, und seit Oktober '15 blogge ich auch.

7 Kommentare zu „KUSCHELIGE PULLOVERLOOKS / COZY SWEATER LOOKS

  1. This is one of the best posts! I couldn’t make up my mind which one I liked the best until I saw the last sweater-one 80’s love! That yarn, brings back so many memories because I think yarn really started being creative during the 80’s. But really, I love them all! XOXO Terri

    Gefällt 2 Personen

    1. Thank you so much, Terry. It means a lot to me, that you like my post. Compared to yours my posts are telegram style I guess. Yours are so full of information and knowlege that it’s always a delight to read them.
      As for my 80s sweater – I hope it will be cold enough to wear it this winter. The coldest we had until today was round 0°C.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.