TREND-CLASH: 4 TRENDS IN 1 LOOK

Eigentlich wollte ich nur ein Shooting mit meiner Gürteltasche machen, die in den Tiefen meines Schrankes geschlummert hatte. Und da solche Taschen zur Zeit ein Comeback erleben und man sie in allen Zeitschriften sieht, erinnerte ich mich an mein Schätzchen. Schnell hatte ich dann auch ein Outfit gefunden, das die Tasche ins rechte Licht rücken sollte, und zwar:

Mein Streifenkleid mit meinen schwarzen Schnürboots und dazu die schwarze Jacke mit den Trompetenärmeln, die ich  in diesem Sommer in Bremen gefunden hatte. Die Boots und die Gürteltasche bewirken den erwünschten Stilbruch, um den Look lässiger und nicht zu aufgestylt daherkommen zu lassen. Als ich das Ergebnis sah, fiel mir auf, dass in diesem Look 4 aktuelle Trends vereint sind:

  1. Streifenkleider
  2. Trompetenärmel
  3. Schnürboots
  4. Gürteltaschen

Yeah, wenn das kein Trend-Clash ist! 

 

Actually I only wanted to take photos of my waistbag, which I had stored in the depth of my closet. And because those bags experience a comeback at the moment, this darling came back into my mind. It wasn´t difficult to find the right outfit to present the bag in the right light, namely:

My striped dress with my black laced boots and the black jacket with trumpet sleeves, which I found in Bremen this summer. The boots and the waistbag cause a desired break, that helps the look appear more casual. and not too overdone. When I saw the pictures I realized that there were 4 contemporary trends united in the look:

  1. striped dresses
  2. trumpet sleeves
  3. laced boots
  4. waistbags

Yeah, if that is no trend-clash!

DSC_3056

DSC_3050

DSC_3048

DSC_3042

DSC_3063

Gefällt euch mein Trend-Clash? / Do you like my trend-clash?

 

Posted on LOOKBOOK

 

XL-SHOPPER

Wenn man shoppen geht, braucht man eine große Tasche. Bei meinem letzten Moseltrip sprang mir in Traben-Trabach dieses Exemplar sofort beim Betreten des Ladens ins Auge. Sie ist aus recycletem Material und schien mir der ideale Begleiter für meine Beutezüge durch die Stadt.

Zurück zu Hause habe ich auch das passende Outfit im Schrank gefunden: Eine weiße Zigarettenhose, olivfarbenes Longhemd mit Flechtgürtel und passende Espadrilles. Es kann losgehen!

 

When you go shopping, you need a big bag. On my last trip to the River Moselle I was captured by this one immediately when I entered the shop in Traben-Trabach. It´s of recycled material and seemed to me the perfect companion for my foray of the shops.

Back home I also found a matching outfit in my closet: White cigarette pants, an olive coloured long shirt with a plaited belt and espadrilles of the same colour. Here we go!

 

DSC_2357DSC_2361DSC_2362DSC_2345DSC_2356

Gefällt euch meine Beute? / Do you like my haul? 

 

Posted on LOOKBOOK

VINTAGE VIBES WITH CAMERA BAG

dsc_1973

Neulich habe ich in einem Modemagazin interessante Taschen gesehen, die an eine Kameratasche erinnern. Und ich dachte: So eine habe ich doch auch noch! Auf dem Dachboden habe ich sie dann auch sorgfältig in einem Schuhkarton verpackt gefunden. Ich war so froh, dass ich sie aufbewahrt hatte!!! Ich habe mir die Tasche 1993 (!) gekauft und bei meiner standesamtlichen Hochzeit getragen. Sie war auch damals schon ein ausgefallenes Modell (deshalb habe ich sie ja auch gewollt) und ist es wohl heute immer noch.

Ich trage zu der Tasche einen Pulli mit Trompetenärmeln (Mango) und einen Midirock aus einen Tweedstoff. Die passenden Vintage-Booties hatte ich auch noch im Schrank. Ja, es ist schon von Vorteil, wenn man einen begehbaren Kleiderschrank mit viel Stauraum hat! Da kann man dem ein oder anderen Vintage-Schätzchen Asyl  gewähren, bis man es wieder zu neuem Leben erweckt. Wie findet ihr meinen Vintagelook?

The other day I saw some interesting bags in a fashion magazine, that reminded me of camera bags. And I thought: I´ve still got one like these; too! I found it in the attic, carefully wrapped in a shoe box. Guess how happy I was having stored it!!! I bought this bag in 1993 (!) for my civil wedding. Even then it was a very special item (that´s why I wanted it) and it still is, I think.

I´m wearing a light sweater with bell-sleeves (Mango) and a midi-skirt of tweed with the bag. I also had the matching vintage booties in my closet. It really is an advantage to own a walk-in-closet with a bit of capacity! There you can give asylum to one or the other vintage darling until it is brought back to life again. How do you like my vintage look? 

dsc_1960dsc_1977dsc_1970dsc_1971dsc_1972dsc_1973

Ich freue mich auf euer Feedback! / I´m happy about your feedback!

Posted on LOOKBOOK