SCHULTERFREI / OFF-SHOULDER

Der Wetterbericht hat für die nächsten Tage richtig warme Temperaturen vorausgesagt. Bei solchem Wetter möchte man sich möglichst luftig anziehen. Zum Beispiel eine solche weiße schulterfreie Bluse. Diese hier habe ich bei NewYorker gefunden. Sie ist aus Baumwoll-Stretch und herrlich leicht. Ich trage dazu meine selbstgenähte Streifenculotte und meine Pailetten-Espadrilles. Ich mag diesen unangestrengten Sommerlook! Ihr auch?

The weather forecast predicted very warm temperatures for the upcoming days. When the weather is that pleasant you want to dress as light as possible. For example a white off-shoulder blouse like this one. I found it at NewYorker. It´s of a stetchy cotton and wonderfully light. I´m wearing my self-made culottes and my sequin-Espadrilles with it. I like this effortless summer-look! Do you?

DSC_2731DSC_2723

DSC_2729

DSC_2728

Ich freue mich auf euer Feedback! / I´m looking forward to your feedback!

 

Posted on LOOKBOOK

IN DER MODE KOMMT ALLES WIEDER / EVERYTHING COMES BACK IN FASHION

Neulich fiel mir ein altes Foto in die Hände, das vor 40 Jahren auf Ibiza aufgenommen wurde. Es zeigt mich in Jeans-Culottes, Holzclogs, einer hellblauen Bluse und einer Clutch. Dazu trage ich eine coole Sonnenbrille. Das Outfit könnte ich heute genau so tragen, oder?

The other day I ran into an old photo which was taken 40 years ago in Ibiza. It shows me in jeans culottes, wooden clogs, a light-blue blouse and a clutch. I´m wearing cool shades with it. This outfit could easily be worn today, too, don´t you think so?

20161008_13154620161008_13270820161008_13293920161008_132801

Da das Foto ja schon so alt ist, hat es keine gute Farbqualität mehr, tut mir leid. Aber eins wird klar:

In der Mode kommt alles wieder!

Because of the photo´s age the quality of colours is not too good any more, sorry about that. But there´s one thing for sure:

Everything comes back in fashion!

Posted on LOOKBOOK

 

HERAUSFORDERUNG SCHWARZE CULOTTE / CHALLENGE BLACK CULOTTES

Als ich diese schwarze Culotte gekauft habe, habe ich nicht damit gerechnet, wie schwierig es ist, sie so zu stylen, dass sie nicht altbacken wirkt. Mit meiner schwarzen Lederjacke, den Plateau-Sandalen und meiner Lieblingstasche ist es mir aber denke ich gelungen. Was meint ihr?

 

When I bought these black culottes I didn´t expect how difficult it would be to style it in a way that doesn´t appear old-fashioned. But I think I managed quite well with my black leather jacket, platforms and my favourite bag. What do you think?

 

DSC_1423 DSC_1426 DSC_1428

Tasche / bag: Freds Bruder

Posted on LOOKBOOK

CULOTTE MIT STREIFEN / STRIPED CULOTTES (SELF-MADE)

Streifen – eine unendliche Geschichte. Hier präsentiere ich die grau-weiße Variante in Form meiner selbst genähten Culotte. Die habe ich zwar vor längerer Zeit schon einmal gezeigt. Aber jetzt habe ich sie völlig anders gestylt mit grauem Shirt und einer weißen Leinenweste. Dazu trage ich silberne Pantoletten, ein weißes Täschchen und Ethnoschmuck. Das ist ein Frühlingslook ganz nach meinem Geschmack! Gefällt er euch auch?

Stripes – a never ending story. This time I present a grey and white example in the shape of my self-made culottes. In fact I showed them some time ago already but this time I styled them completely different with a grey Tee and a white linnen vest. I´m wearing silver slip-ons, a white bag and Ethnic jewellery with it. I really fancy this spring look! Do you like it, too?

DSC_1317DSC_1315DSC_1312DSC_1311

Hose / Pants: Self-made

T-Shirt: H&M

Tasche / Bag: Galeria Kaufhof

Pantoletten / Slip-ons: Rohde (Sealand24)

Weste / Vest: C&A

Posted on LOOKBOOK

VINTAGE-SCHÄTZCHEN OLIV CULOTTE / VINTAGE DARLING OLIVE CULOTTES

Nachdem ich im Urlaub schon meine Sommersachen tragen konnte, habe ich jetzt wirklich keine Lust mehr auf warme Klamotten! Wie gern würde ich meine heißgeliebte Culotte anziehen, die ich vor einiger Zeit vorm Second-Hand-Laden bewahrt habe. Geht aber noch nicht. Habe mich auch prompt nach meiner Rückkehr erkältet. Also: Weiterhin warm verpacken!

Wearing summer clothes already during my holidays, I´m honestly fed up with warm stuff now. I´d really love to wear my dear old culottes which I saved from the second-hand store some time ago. Still doesn´t work. But I´ve caught a cold anyway after coming home. So I carry on wrapping warmly!

DSC_0055DSC_0061DSC_0046

Bluse / Blouse: Zara

Posted on LOOKBOOK

IM SOMMER GENÄHT / SEWED LAST SUMMER

Im vergangenen Sommer habe ich ein paar neue Teile genäht. Da sich mein Nähzimmer im Dachgeschoss befindet, konnte ich nur morgens nähen, an Tagen, die nicht ganz so heiß waren. Dies sind meine Ergebnisse:

This summer I sewed some new pieces. My sewing-room is in the attic, so I could only work in the morning on those days that were not too hot. Here are my results:

DSC_0010Schuhe / Shoes: Topshop by Zalando, summer collection 2015

Diese Streifen-Culottes sind aus einem stretchigen Stoff genäht, was sehr angenehm zu tragen ist. Die weiße Bluse in A-Linie hat kleine Schlitze im Ärmelsaum. / These striped Culottes are of a stretchy fabric what makes wearing very comfy. The white blouse has little slits in its sleeves.

DSC_0055Die weißen Strickbündchen machen das Kleid sportlich. / The white neck- and sleeve-bands  give this dress a sporty attitude.

DSC_0112 Schuhe / Shoes: Converse

Rock und Top aus Jerseystoff. / Skirt and top made of Jersey.

DSC_0042Blumenkleid aus Leinen. / Flower printed dress made of Linnen.

Wie ich meine Sommerteile auch im Herbst tragen kann, zeige ich in einem späteren Beitrag.

How I wear my summer pieces in autumn, too I will show in a later post.