BEERE KLEID – EINE TRANSFORMATION / BERRY DRESS – A TANSFORMATION

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder etwas Selbst-Genähtes für euch. Dieses Kleid war ursprünglich ein Zweiteiler, den ich vor ca. 3 Jahren einmal genäht und auch schon einmal gepostet habe. Er fristete bislang ein Schattendasein in meinem Schrank, bis ich nun auf die Idee kam, ein Kleid daraus zu machen. Seitdem ist es eins meiner absoluten Lieblinge.

Den Schnitt habe ich selbst gemacht, wie fast immer. Das Kleid ist aus Viskosejersey und fühlt sich wunderbar leicht und weich auf der Haut an. Es knittert nicht, und man braucht es nach der Wäsche nicht zu bügeln. Mit anderen Worten: Das ideale Kofferkleid. Daher darf es auch demnächst mit nach Griechenland fahren!

Ich trage es hier mit schwarzen Espadrilles und einer Ethnokette. Ein schwarzes Einkaufsnetz, ein schwarzer Bastgürtel und meine Cat-Eye-Sonnenbrille machen den Look perfekt.

 

Hi my lovelies,

today I´m coming along with a self made item once again. This dress originally was a two-piece, which I made about 3 years ago and which I already posted long ago. Ever since it has led a shadow existence in my closet, until now I had the idea of making a dress of it. Now it became one of my special favoutites. 

I made the pattern myself, as I normally do. The dress is of a viscose jersey and feels wonderfully light and soft on the skin. It doesn´t wrincle and and there´s no need to iron it after washing. With other words: The perfect travel dress. That´s why it may accompany me to Greece soon!

Here I´m wearing it with black espadrilles and an ethnic necklace. A black netbag, a black raffia belt and my cat eye shades complete the look. 

 

DSC_0055

DSC_0041

DSC_0057

DSC_0048

Wie gefällt euch mein Reisebegleiter! / How do you like my traveling companion?

XOXO Reni

 

Posted on LOOKBOOK

GROßE LIEBE: PLISSEEROCK GEWICKELT, MIT VOLANT / BIG LOVE: PLEATED SKIRT WRAPPED, WITH RUFFLE

Hallo ihr Lieben,

habe ich schon einmal erwähnt, dass ich Plisseeröcke liebe? ICH LIIIIEBE PLISSEERÖCKE!!!  Aber dieses hübsche Exemplar ist nicht nur ein Plisseerock, sondern auch ein Wickelrock und ein Volantrock – alles gleichzeitig! Wie hätte ich da widerstehen sollen? Da nehme ich sogar in Kauf, dass das gute Stück im unteren Teil Rosa ist! Rosa ist nicht unbedingt mein Ding.

Ich habe den Rock hier mit einem weißen, schulterfreien Shirt, schwarzen Schlappen, einem schwarzen Einkaufsnetz und einer schwarzen Sonnenbrille kombiniert. OmG, ich bin verliebt!!!

 

Hi my lovelies,

have I ever mentioned that I love pleated skirts? I LOOOOVE PLEATED SKIRTS!!! But this pretty one isn´t only a pleated skirt, it´s also a wrapped skirt and a ruffled skirt – all in one! How should I resist? I even accept that this lovely piece has got a pink section at the bottom. Pink is not necessarily my cup of tea.

Here I combined the skirt with a white off-shoulder shirt, black slip-ons, a black netbag and black shades. OmG, I´m in love!!!

 

DSC_0018

DSC_0017

DSC_0015

DSC_0013

DSC_0004

Ich bin gespannt, wie ihr ihn findet! / I´m curious how you like it!

XOXO Reni

 

Posted on LOOKBOOK

ALLES GELB / ALL YELLOW

Hallo ihr Lieben,

wenn ich eine Farbe mit Frühling verbinde, dann ist es Gelb! Ich möchte fast sagen, Gelb ist meine absolute Lieblingsfarbe. Mir stehen am besten warme Gelbtöne wie Sonnengelb oder Senfgelb. Als ich vorigen Sommer in Binz auf Rügen war, erspähte ich in einem Schmuckgeschäft eine Bernsteinkette, die mir supergut gefiel. Das ist besonders erwähnenswert, denn ich war schon oft in Gegenden, die bekannt sind für Bernstein, aber ich habe noch nie ein Teil gesehen, das mir gefiel. Alles sah immer so omahaft aus! Aber diese Kette hatte es mir angetan! Mein Schatz ließ es sich daher nicht nehmen, mir diese Kette zu kaufen. Als ich zu Hause war, stellte ich fest, dass ich kaum etwas Passendes zu der Kette im Schrank hatte. Umso erfreuter war ich, als mir dieses Kleid über den Weg lief. Ein passendes Gürteltäschchen gesellte sich auch noch dazu und zusammen mit meinen gelben Chucks entstand dieser Alles-Gelb-Look, in den ich ganz verliebt bin und der laut ´Frühling` ruft. Hört ihr das auch?

 

Hi my lovelies,

when I associate spring with a colour, it´s definitely yellow! I almost tend to say that yellow is my very favourite colour. Especially the warm shades of yellow like sun yellow and mustard yellow suit me best. When I visited Binz on the island Rugen last summer I discovered an amber necklace in a shop window, which I extremely liked. This has to be especially mentioned, because I´ve been to many areas which are known for amber, but I´ve never ever seen a piece I liked. Everything looked frumpy! But this necklace did it to me! So my sweetheart insisted to buy me the necklace. When we were back home I could hardly find anything in my closet that matched the necklace. I was all the more pleased when I ran into this dress and shortly after I found a matching waist bag. In combination with my yellow chucks this all-yellow-look was complete. I´m totally in love with it. Do you also hear it shout ´spring`?

 

DSC_3651

DSC_3665DSC_3654DSC_3661DSC_3658

Was ist eure Frühlingsfarbe? / What´s your spring colour?

XOXO Reni

 

Posted on LOOKBOOK

BLAU UND WEIß ZUM GEBURTSTAG / BLUE AND WHITE FOR MY BIRTHDAY

Hallo ihr Lieben,

dieses blaue Top ist zwar ziemlich reduziert gearbeitet, jedoch ist es durch seine ungewöhnliche Länge und die Asymmetrie (hinten länger als vorne) trotzdem ein Hingucker. Es ist bis zur Hüfte gefüttert, unten ist es durchsichtig. Wenn man es von hinten sieht, hat es etwas Frackähnliches, findet ihr nicht? Ich dachte zu Dunkelblau passt am besten Weiß. Daher habe ich zum Top eine weiße Zigarettenhose, meine weißen Slipper mit Schleifendetail und ein weißes Schultertäschchen kombiniert. Das war mein diesjähriges Geburtstagsoutfit. Gefällt´s euch?

 

Hi my lovelies,

this blue top has got quite a reduced cut, but its extraordinary length and the asymmetric seam (the back is longer than the front) make it an eyecatcher anyway. The lining ends at the hips, below the hips it´s transparent. When you see it from behind, it has something of a tail coat, hasn´t it? I thought navy blue goes best with white. This is why I´m wearing white cigarette pants, my white slippers with a bow detail and a little white shoulder bag with it. This was my birthday look for this year. Do you like it?

 

DSC_3742

DSC_3740

DSC_3726

DSC_3737

DSC_3735

DSC_3730

Nun bin ich gespannt auf euer Feedback! / Now I´m curious about your feedback!

XOXO Reni

 

Posted on LOOKBOOK

 

GLENCHECKANZUG – EINE GUTE INVESTITION / GLENCHECK SUIT – A GOOD INVESTMENT

Hallo meine Lieben,

einen Anzug hat wohl jede Frau im Schrank. Anzüge findet man zwar hauptsächlich in der Businessmode, aber auch in der Freizeit ist ein solches Stück vielseitig einsetzbar. Denn man muss ihn nicht immer komplett tragen, sondern man kann auch die Jacke mit einer anderen Hose, einem Rock oder einem Kleid kombinieren. Dasselbe gilt  für die Hose. Sie kann man z.B. mit einer Lederjacke, einer Bomberjacke, einem Trenchcoat oder einem Cardigan tragen. Ihr seht, aus einem Anzug lassen sich eine Vielzahl von Looks kreieren, und wenn ihr noch keinen habt, könntet ihr ja mal überlegen, ob sich diese Anschaffung nicht auch für euch lohnt.

Ich jedenfalls bin glücklich, dass ich mich zum Kauf meines Glencheckanzuges entschlossen habe und ich habe ihn auch schon oft getragen. Glencheck ist ein Karomuster, das aus den schottischen Highlands kommt, genauer gesagt aus der Gegend um Urquhart Castle am Loch Ness. Dieses traditionelle Muster ist zeitlos aktuell, so dass ich noch lange Freude an meinem Anzug haben werde. Er ist eine gute Investition!

 

Hi my lovelies,

I guess every woman has got a suit in her wardrobe. Suits are mainly found in business looks, but also in your free time it´s very versatile. You needn´t always wear the two pieces, but you can combine the jacket with other trousers, with skirts or with dresses. It´s the same with the pants. You can wear them for example with a leather jacket, a bomber jacket, a trench coat or a cardigan. You see, you can create a wide range of looks from one suit. And if you haven´t got one yet, you might perhaps consider whether the purchase is worthwhile for you.

As far as I´m concerned, I´m very happy about the decision of buying this Glencheck suit, and I have already worn it quite a few times. Glencheck is a checked pattern which comes from the Scottish Highlands, to be more precise from the area of Urquhart Castle at Loch Ness. This traditional pattern is timeless up to date so that I will enjoy my suit for a long time. It´s a good investment!

 

DSC_3616

DSC_3617

DSC_3620

DSC_3625

DSC_3632

DSC_3634

DSC_3638

DSC_3639

Wie findet ihr meinen Glencheckanzug? Habt ihr auch einen Anzug? / How do you like my Glencheck suit? Have you got a suit, too?

 

XOXO Reni

 

Posted on LOOKBOOK

TRENCH IS TREND

Ein Trenchcoat ist der ideale Begleiter durch das Jahr. Zumindest in unseren Breiten. Besonders jetzt im Frühjahr und im Herbst kann man auf ihn bauen. Aber auch an kühlen oder regnerischen Sommertagen, oder wenn der Winter sich von seiner milderen Seite zeigt, ist er der perfekte Wetterschutz.

Der Trenchcoat wurde in England für die britische Armee erfunden und besteht aus Gabardine, einem wasserabweisenden Stoff, oder aus Popeline. Ein klassischer Trench ist doppelreihig geknöpft, hat breite Revers, die hoch geschlossen werden können, Schulter- und Ärmelriegel, Vorder- und Rückenpasse mit Koller, einen Gürtel mit Schnalle und ist hinten geschlitzt.

Heute tragen auch die Damen Trenchcoats. Diese sind manchmal auch einreihig und haben modische Details. Meiner hat zum Beispiel einen rot-weißen Streifen auf den Ärmeln, die den Mantel besonders machen und einen Blickfang darstellen. Ich trage dazu Kickflare Jeans mit offenem Saum, ein weißes Shirt mit USA-Logo, eine rote Crossover-Tasche und spitze, hellbraune Pumps mit Kittenheels.

 

A trench coat is the perfect companion through the year. At least in our climes it is. Especially now in the spring time you can count on it. But also on cool and rainy summer days, or when the winter shows its gentle face, it´s a perfect weatherproof.

The trench coat was invented in England for the British army, and it´s made of gabardine, a waterproof fabric, or of poplin. A classic trench is double-buttoned, it has got a wide lapel, which can be closed up to the neck, shoulder- and sleeve-straps, yokes with coller in the back and the front, a belt with a buckle and a slit in the back.

Nowadays the ladies wear trenchs, too. Sometimes they are single-buttoned and have fashionable details. Mine has got a red and white stripe on its sleeves, which make the coat special and which are an eyecatcher. I´m wearing kick-flare jeans with an open seam with it, a white shirt with USA-logo, a red crossover bag and brown pointed pumps with kitten heels.

DSC_3667

DSC_3670

DSC_3675

DSC_3677

DSC_3679

DSC_3689

Wie gefällt euch mein Trenchcoat? Ich bin gespannt auf euer Feedback! / How do you like my trench coat? I´m looking forward to your feedback!

XOXO Reni

 

Posted on LOOKBOOK

PLISSEE – EINE ENDLOSE GESCHICHTE / PLEATS – A NEVER ENDING STORY

Hallo ihr Lieben,

wer meinen Blog einigermaßen regelmäßig verfolgt, der hat schon längst mitgekriegt, dass ich ein großer Fan von Plisseeröcken bin. Ich habe einen schwarzen aus Kunstleder und einen aus Spitze. Außerdem einen silbernen, einen goldenen, einen blauen, einen grauen und nun auch noch einen in nude mit einem Muster in beige und schwarz. Den kennt ihr bis jetzt noch nicht. Hier ist er:

 

Hello my lovelies,

those of you who read my blog more or less regularly should have noticed that I´m very much in pleated skirts.  I own a black one of synthetic leather and one of lace. Furthermore a silver one, a gold one, a blue one a grey one and now also a nude one with a pattern in black and beige. You don´t know this one yet. Here it is:

 

DSC_3296 - Kopie

 

Doch was ist eigentlich Plissee? Plissee ist ein Stoff, der in gleichmäßige Falten gelegt ist, die mit Hilfe von feuchter Hitze in den Stoff gepresst werden. Je höher der Anteil an synthetischen Fasern ist, umso dauerhafter sind die Falten und bleiben auch nach dem Waschen erhalten. Man unterscheidet verschiedene Faltenarten. Grundsätzlich unterscheidet man Flachplissee und Hochplissee. Ein besonders schönes Hochplissee ist das Sonnenplissee.

Bei diesem Rock handelt es sich um ein Flachplissee. Alle Falten sind gleich breit und tief.

 

But what exactly does it mean: Pleated? A pleated fabric is a fabric that is put into regular pleats which are pressed into the  fabric by means of damp heat. The more synthetics the fabric contains, the more durable are the pleats, and they even stay after washing.  You can distinguish different kinds of pleats. In general you distinguish flat pleats and high pleats. A very nice high pleat is the sun pleat.

My skirt is a flat pleated one. All the pleats are the same breadth and depth.

 

DSC_3306

 

Ich trage zu diesem Rock einen schwarzen Rolli mit Seitenschlitzen und Fransen am Saum. Außerdem schwarze flache Schnürer und eine schwarze Henkel-Tasche. Das ist ein unaufgeregter Look, mit dem man zum Essen oder auch schoppen gehen oder sich mit Freunden treffen kann.

 

I´m wearing a black turtle neck sweater with the skirt with slits and fringes at its hem. Furthermore black laced flats and a small black tote bag. This is an effortless look which you can wear for going to dinner or for shopping or for meeting friends.

 

DSC_3303

DSC_3302

DSC_3300

DSC_3299

DSC_3298

DSC_3296

DSC_3295

DSC_3293

DSC_3292

 

Wie gefällt euch dieser Look? / How do you like this look?

XOXO Reni

 

Posted on LOOKBOOK