OOTD: Jogpants and KL Gloves

Karl Lagerfeld sagt ja, dass man die Kontrolle über sein Leben verloren hat, wenn man Jogginghosen trägt. Ob das auch für Leder-Jogpants gilt? Und wenn ja, was würde er dazu sagen, dass ich seine Handschuhe dazu trage? Die habe ich mir letzten Sommer in Berlin gekauft. Ich trage selten Handschuhe. Aber zur Zeit ist es so kalt hier, dass man welche gebrauchen kann. Vor allem, wenn sie so stylisch sind.

Karl Lagerfeld says that you have lost control of your life when you wear jogpants. I wonder if this is meant for leather jogpants, too. If yes, what would he say about me wearing his gloves with them? I bought them last summer in Berlin. I don´t wear gloves very often. But it´s so cold here these days that they are very useful. Particularly stylish ones like these.

DSC_0079DSC_0064DSC_0068

Posted on LOOKBOOK

BEIGE TRÄUME / BEIGE DREAMS

Gestern liefen bei Fashion TV im Wechsel mit den Fashionweeks Man Mailand und London die Haute Couture Schauen in Paris. Wie so oft hat mich die Chanel-Schau besonders beeindruckt. Lagerfeld hat mal wieder ein Setting geschaffen, das einen nur staunen ließ. Ein Gebäude, das an gestapelte Garagen erinnerte, davor ein großer Pool. Die Models liefen auf Stegen über das Wasser und verteilten sich danach in die `Garagen´, deren Tore sich automaisch öffneten und schlossen.

Die Kollektion war 100% ökologisch. Lagerfeld wollte zeigen, dass sich Ökologie und Haute Couture durchaus vereinbaren lassen. Dominierende Farbe: beige. Es gab wunderschöne kostbare Kleider, denen man die zig-stündige Handarbeit ansah. Außerdem Bleistiftröcke, midilang mit kleinen Jacken. Oder auch Faltenröcke, ebenfalls midi. Dazu jeweils ein passendes Gürteltäschchen. Es war ein Traum! Es lohnt sich wirklich, das noch einmal im Internet anzuschauen.

Yesterday Fashion TV brought the Haute Couture Shows in Paris, alternating between Fashion Weeks Man Milano and Paris. As so often before the Chanel Show impressed me the most. Lagerfeld again created a setting that was quite amazing. A building that reminded of stapled garages, in front of it a big pool. The models walked over the water on kind of landing stages and later spread themselves into the ´garages` with gates that opened and closed  automatically .

The collection was 100% ecological. Lagerfeld wanted to demonstrate that Ecology and Haute Couture definitely are compatible. Dominating colour: beige. There were beautiful, precious dresses, which showed the hours and hours of handcraft. Pencilskirts in midi length with little jackets. Or pleaded midi skirts. A matching waist bag belonged to each outfit. It was a dream! It´s really worth it to watch the show in the internet again.